EDS 3

CSF Externes Drainage System

SICHERER – neues Endstück*

  • Schützt Kern des Luerkonnektors vor versehentlichem Kontakt mit der Umgebung
  • Endstück belüftet, erlaubt Durchströmung von EtO Gas während der Sterilisation

SICHERER – nadelfreier Zugang*

  • Verringert die Gefahr von Nadelstichverletzungen
  • Unterstützt klinische Sicherheitsprotokolle

GRÖSSERE VIELSEITIGKEIT – verbesserter Halterungsmechanismus*

  • Halterungsschraube auf 5.08 cm vergrößert
  • Kompatibel mit kleineren und größeren (> 1,27cm Durchmesser) Haltestangen

STABILER – verbesserter Kordelverschluss*

  • Neuer Kordelverschluss hält bis zu 22.7 kg
  • Größere Sicherheit

VERBESSERTER FLUSS – verbesserte Tropfkammer*

  • Abgewinkelter Einlass – verbesserte Tropfenbildung
  • Verhindert, dass CSF an der Innenwand runterläuft, ohne Tropfen zu bilden
  • Ermöglicht bessere Kontrolle der Hirnflüssigkeit in der Tropfkammer

VERBESSERTE SICHTBARKEIT*

  • Entfernung des Milchglases von der Tropfkammer – bessere Sichtbarkeit des Inhaltes
  • Druckanzeiger zur besseren Lesbarkeit rot eingefärbt

VERBESSERTE GENAUIGKEIT UND ÜBERSICHTLICHKEIT – verbesserte Volumenmarkierung*

  • 1ml bis 3ml Volumenmarkierung*
  • Ermöglicht Messung kleiner Hirnflüssigkeitsmengen
  • Besonders für Kinder und Neugeborene geeignet

BESSERE HANDHABUNG – verbesserte Halteklemmen*

  • Ergonomisches Design für eine einfache Befestigung und einfaches Lösen
  • 2 Klemmen: eine für den Hirnflüssigkeitseinlass und eine für die Entlüftung